Tragischer Unfall auf A 7

Ein Verkehrsunfall, der ein Menschenleben forderte, beschäftigte uns am Morgen des 12.10.2020. Gemeinsam mit den ebenfalls alarmierten Kameraden der Feuerwehren aus Marktbreit, Obernbreit und Ochsenfurt rückten wir zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Lkw auf die A7 in Fahrtrichtung Ulm aus. Entgegen der ursprünglichen Meldung war keine Person eingeklemmt. Für die verunfallte Person kam dennoch jede Hilfe zu spät, sie verstarb noch am Unfallort.

Wir unterstützten die Polizei bei der Verkehrsführung und stellten einen Sichtschutz zur Unfallaufnahme her. Unsere Anteilnahme gilt der verstorbenen Person und den Angehörigen.

Presseinfo der Polizei: https://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/320119

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere