PKW-Brand auf Autobahn

Ein rauchender PKW auf der A 7 löste am späten Nachmittag des 28.10.2020 Alarm für die Feuerwehren aus Kitzingen und Biebelried aus. Nach zäher Durchfahrt durch den abendlichen Berufsverkehr fanden wir kurz vor der Abfahrt Marktbreit einen aus dem Motorraum qualmenden PKW vor. Dieser konnte schnell gelöscht und weiterer Schaden am Auto verhindert werden. Gemeinsam mit den Biebelrieder Kameraden wurde weiterhin die nötige Verkehrsabsicherung erstellt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.