Kaminbrand

Aufwändige und umfangreiche Löschmaßnahmen über mehrere Stunden erforderte ein Kaminbrand, zu dem wir in der Nacht des 30.09.2020 gemeinsam mit der Ortsteilfeuerwehr nach Repperndorf alarmiert wurden.

Das Feuer befand sich im Bereich des Kamins sowie in dahinterliegenden Wänden, sodass ein Vordringen zum Brandherd nur schwer möglich war. Deshalb mussten teilweise die Wände aufgebrochen sowie das darunter befindliche Material entfernt werden, um einen vollständigen Löscherfolg zu erzielen. Hierbei kamen auch mehrere Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Nach gut vier Stunden war der Einsatz abgeschlossen.

Fast gleichzeitig wurden wir gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Sickershausen zu einem Kleinbrand in der Siedlung alarmiert. Dieser konnte durch unser Tanklöschfahrzeug schnell gelöscht werden .

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.