Gefahrstoffaustritt

Aus unbekannter Ursache kam es am Abend des 01.06.2020 zu einem Gefahrstoffaustritt an einem Einkaufsmarkt am Kitzinger Dreistock. Da sich aufgrund von Umbauarbeiten trotz der Abendstunden Handwerker im Markt aufhielten, wurde dieser vorsorglich geräumt. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Lage und führte entsprechende Messungen durch. Die festgestellte Leckage an der Kühlanlage konnte schließlich abgedichtet werden und der Markt nach Lüftungsmaßnahmen dem Betreiber übergeben werden.

Neben dem Gefahrgutzug der Feuerwehr Kitzingen waren Kräfte der Landkreisführung und des Rettungsdienstes vor Ort.

Bild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: im Freien
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.