Vermeintlicher Schreinereibrand endet glimpflich

Große Aufregung am Nachmittag des 20.03.2020. Ein gemeldeter Brand in einer Schreinerei löste Alarm für die Stadtfeuerwehr, zwei Ortsteile und weitere Kräfte im Landkreis aus.
Das ersteintreffende Löschfahrzeug konnte jedoch schnell Entwarnung geben.
Eine Papiertonne und einige Kleinteile waren in Brand geraten. Der Brand war schnell gelöscht und die weiteren Kräfte konnten die Einsatzfahrt abbrechen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.