Kitzinger Feuerwehr trifft bayerischen Ministerpräsidenten und Stellvertreter

So oder so ähnlich ließen sich die folgenden Bilder beschreiben: Anlässlich der Verleihung des Schlappmaulordens der Kitzinger Karnevalsgesellschaft an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder in der Kitzinger Florian-Geyer-Halle stellte die Feuerwehr eine Sicherheitswache, bestehend aus einem Löschfahrzeug samt Besatzung.

Sowohl der Ministerpräsident als auch sein Stellvertreter Hubert Aiwanger, der als Vorjahres-Preisträger die Laudatio hielt, nahmen sich Zeit für ein Gruppenfoto mit den eingesetzten Kräften und zeigten so ihre Wertschätzung für das Ehrenamt.

Ein auch ansonsten gelungener Abend verlief ohne Zwischenfälle.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.