Pkw-Brand auf der A7

Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Marktbreit wurden wir am Mittag des 30.5.19 zu einem Pkw-Brand auf die BAB 7 alarmiert.

Bereits bei Eintreffen stand das Auto im Vollbrand und wurde durch einen Trupp unter Atemschutz unter Zuhilfenahme eines Schaumrohres rasch abgelöscht.

Positiv hervorzuheben ist die von den Verkehrsteilnehmern vorbildlich gebildete Rettungsgasse und die wie immer gute Zusammenarbeit mit den Kameraden der Marktbreiter Wehr. Dafür auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.