Unterstützung bei Hubschrauberlandung

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurden wir am Abend des 04.12.2018 in die Nähe der Klinik Kitzinger Land alarmiert. Eine eilige Patientenverlegung per Hubschrauber galt es abzusichern und den dazugehörigen Landeplatz auszuleuchten.

Der Hubschrauber der DRF aus Nürnberg ist zwar nachtflugtauglich, allerdings wird zur Landung eine ausgeleuchtete Fläche benötigt – was wir mit unseren Fahrzeug-Lichtmasten und Stativen gewährleisten konnten.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.