Lkw Unfall A3

Zu einem schweren Lkw Unfall wurden wir am Abend des 02.10.2018 auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Kurz nach dem Biebelrieder Kreuz war ein Kranwagen auf einen verkehrsbedingt stehenden Lkw aufgefahren.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden 3 weitere Lkw ineinander geschoben. Der Fahrer des Kranwagens wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt.

 

Gemeinsam mit den ebenfalls alarmierten Kräften aus Biebelried, Theilheim und Rottendorf wurde der Fahrer befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Dieser kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.