Unfall auf der Autobahn

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir am Vormittag des 28.06.2017 auf die BAB 7 in Fahrtrichtung Ulm gerufen. Auf der regennassen Fahrbahn war ein Pkw von der Straße abgekommen und im angrenzenden Gebüsch zum Stehen gekommen.

Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Für uns galt es in Zusammenarbeit mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Biebelried den Brandschutz sicherzustellen, das Auslaufen von Betriebsstoffen zu verhindern und die Polizei bei der Verkehrsabsicherung zu unterstützen.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.