Spiel ohne Grenzen

Am 3.6.2017 fand zum ersten mal das „Spiel ohne Grenzen“ der Jugendfeuerwehr des Landkreis Kitzingen mit Unterstützung des THW´s und der Wasserwacht statt.

Mit höchster Motivation, einen Pokal zu erkämpfen, starteten die Mädels und Jungs der Jugendfeuerwehr Kitzingen am Morgen. Bei dieser Veranstaltung musste die Mannschaft gemeinsam einen Rundlauf durch die Stadt Kitzingen machen und gemeinsam verschiedene Spiele bewältigen. Unter anderem stand ein Schlauchbootrennen, Kistenstapeln, Schlauchrollen auf Zeit und vieles mehr auf der Tagesordnung. Trotz Hitze und manchmal etwas längerer Wartezeit hielt die Stimmung bis zum Schluss an – und das hat sich gelohnt. Die Jugendlichen belegten den zweiten Platz und holten sich als klasse Team einen Pokal.

Danach hieß es natürlich erstmal stärken. Bei kühlen Getränken und Gegrilltem ließen wir den erfolgreichen Tag gemütlich ausklingen.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.