Pkw-Brand auf der BAB A7

Zu einem Pkw-Brand auf die BAB A7 in Fahrtrichtung Ulm wurden wir am Abend des 14.05.2017 alarmiert. Ein Minivan hatte im Bereich des Motorraumes Feuer gefangen.

Dem beherzten Eingreifen eines Verkehrsteilnehmers, der anhielt und dem Fahrer des brennenden Fahrzeugs Wasser zum Löschen zur Verfügung stellte, war es zu verdanken, dass der Brand auf den Motorraum begrenzt war und rasch gelöscht werden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.