Verkehrsunfall im Biebelrieder Kreuz

Am Vormittag des 23.03.2017 kam es auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Wohnwagen komplett zerstört wurde.

Ein Wohnwagengespann musste aufgrund einer Panne auf der mittleren Spur anhalten. Der Fahrer eines darauf folgenden Vans konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das stehende Gespann auf.

Die beteiligten Personen konnten sich selbst aus den Fahrzeugen befreien. Gemeinsam mit den Feuerwehren Stadtschwarzach und Abtei Münsterschwarzach wurden die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.