Verkehrsunfall auf der Autobahn A7

Am Montag, den 10. Oktober wurden wir gemeinsam mit der Wehr aus Biebelried zur Absicherung einer Unfallstelle zwischen Kitzingen und Marktbreit auf die BAB A7, Fahrtrichtung Ulm alarmiert.

Während der Anfahrt wurde festgestellt, dass sich der Unfall auf der entgegengesetzten Richtungsfahrbahn ereignet hatte. Daher machten sich zusätzlich Kameraden der für diesen Streckenabschnitt zuständigen Feuerwehr Marktbreit auf den Weg zum Einsatzort.

20161010_200358

Neben der Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle wurden ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden und die Fahrbahn gereinigt, so dass der nachfolgende Verkehr sicher und ohne größere Verzögerung weiterfließen konnte.

20161010_200102

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.