Scheunen- und Lkw-Brand

Zu zwei Einsätzen wurden wir am Freitagabend, den 29.01.2016 sowie in der Nacht von Freitag auf Samstag gerufen.

In Effeldorf brannte am Freitagabend eine Scheune im dicht bebauten Ortskern. Zur Unterstützung  mit Atemschutzgeräteträgern, der Drehleiter sowie wasserführenden Fahrzeugen wurden wir vom zuständigen Einsatzleiter alarmiert.

2

Nach Eintreffen ging unser Tanklöschfahrzeug zur Wasserabgabe in Stellung und die 14 Atemschutzgeräteträger bereiteten ihren Einsatz vor. Da im weiteren Einsatzverlauf der Brand unter Kontrolle gebracht werden konnte, war ein Eingreifen unsererseits nicht mehr nötig und wir konnten die Heimfahrt antreten.

1

3

In der Nacht zum Samstag kam es zu einem Lkw-Brand auf der BAB A3 in Fahrtrichtung Nürnberg auf Höhe des Parkplatzes Steigerwaldblick. Die Zugmaschine stand zum Zeitpunkt unseres Eintreffens bereits im Vollbrand; der Fahrer des mit Paletten beladenen Gespanns hatte sich bereits in Sicherheit gebracht.

2

Somit galt es in Zusammenarbeit mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Stadtschwarzach den Brand unter Einsatz zweier Schaumrohre zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf den Auflieger zu verhindern, was auch erfolgreich erledigt werden konnte.

31

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.