Jugend-Wissenstest 2015

Zum Abschluss des Wissentests der Jugendfeuerwehren trafen sich am Abend des 07.10.2015 die Jugendgruppen der Feuerwehren aus Kitzingen, Hoheim, Sickershausen, Repperndorf, Biebelried, Mainstockheim, Albertshofen und Kaltensondheim im Feuerwehrhaus in Kitzingen.

1

Insgesamt 32 angehende Feuerwehrfrauen und -männer stellten sich der vom Kreisjugendwart Thomas Grimmer und seinem Team vorbereiteten Prüfung. Es galt einen schriftlichen Test sowie eine Einzelaufgabe rund um das diesjährige Thema  „Organisation, Rechte und Pflichten in der Feuerwehr“ zu meistern.

23

Durch die gute Vorbereitung durch ihre Jugendwarte konnten alle 32 Jung-Feuerwehrler den diesjährigen Wissenstest in den Stufen 1-5 mit Erfolg ablegen.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Übungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.