Verkehrsunfall Staatsstraße 2271

Zu einem Verkehrsunfall  wurden wir am Vormittag des 12.05.2015 alarmiert. Bei diesem Einsatz zeigte es sich einmal mehr, wie wichtig genaue Informationen für den Leitstellendisponenten beim Notruf sind. Durch eine ungenaue Ortsangabe wurde als erstes die weiter entfernt liegende Feuerwehr Schwarzach alarmiert und wertvolle Zeit bis zum Eintreffen der ersten Hilfskräfte ging verloren. In diesem Fall glücklicherweise ohne Folgen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der Staatsstraße 2271 in Richtung Hörblach kollidierten zwei Pkw. Ein Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Schwarzach konnte dieser aus seinem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der zweite Unfallbeteiligte konnte selbstständig sein Fahrzeug verlassen und sich in die Obhut des Roten Kreuzes begeben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Anschließend wurden auslaufende Betriebsstoffe abgebunden und bei der Reinigung der Fahrbahn unterstützt.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.