Einsatzreicher Frühlingstag

Am Mittwoch, den 15.04.2015 waren die Kitzinger Wehrleute insgesamt dreimal gefordert.

Der erste Alarm ereilte uns am frühen Nachmittag zu einer in einem Pkw eingeschlossenen Person. Beim Eintreffen wurde eine Frau in einem – in der prallen Sonne geparkten – Pkw vorgefunden, welcher sich nicht von innen öffnen lies. Noch während der ersten Versuche, das Auto zu öffnen, traf die Halterin ein und die Situation konnte entschärft werden.

LASSEN SIE (INSBESONDERE BEI SONNENSCHEIN) KEINE MENSCHEN – VOR ALLEM BABYS, KLEINKINDER ODER ÄLTERE PERSONEN – ODER TIERE IM AUTO!

Zum zweiten Einsatz fuhren wir am späten Nachmittag. Ein gemeldeter Pkw-Brand war der Auslöser. Beim Eintreffen konnte hier schnell Entwarnung gegeben werden. Der Pkw brannte nicht und unser Einsatz beschränkte sich auf die Absicherung des Verkehrs.

Kurz darauf der nächste Alarm: diesmal ging es auf die Autobahn A7, Parkplatz Wolfsgraben. Aus einem Lkw-Tank trat Diesel aus. Der Leck geschlagene Tank wurde verschlossen und der bereits ausgelaufene Kraftstoff abgebunden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.