Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“

Am Samstag, den 12.10.2013, legten nach einwöchiger Vorbereitung zwei Gruppen der Feuerwehr Kitzingen die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ nach den Vorgaben der Staatlichen Feuerwehrschule mit Erfolg ab.

Gruppenbild1

Angetreten waren insgesamt 18 Feuerwehrleute – darunter zwei Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Geübt wurde unter der Leitung des Ausbilders Jochen Schmidt.

SaugleitungLöschangriff

Die Prüfung sieht den Aufbau eines Löschangriffes, das Kuppeln einer Saugleitung sowie – je nach abzulegeneder Stufe der Leistungsprüfung – verschiedene Einzelaufgaben für jeden Teilnehmer vor.

KnötenEinzelaufgaben

Unter den prüfenden Blicken des Schiedsrichter-Trios, bestehend aus Kreisbrandmeister (KBM) Dirk Albrecht, KBM Karl Volland und Engelbert Scherer, konnten die folgenden Stufen abgelegt werden:

Stufe 1 – Bronze: Saskia Ungerer, Marco Denninger, Susanne Münch, Dominik Becker, Manuel Fuchs

Stufe 2 – Silber: Daniel Hoffmann, Dominik Stengel, Stefan Münch, Christine Leimeister, Kevin Gimperlein, Jürgen Orth

Stufe 3 – Gold: Mareike Keßelring, Rene Geretschläger, Rainer Seidl

Stufe 4 – Gold-Blau: Wolfgang Seidl, Holger Dubowy-Schleyer

Stufe 5 – Gold-Grün: Carsten Lieb,

Stufe 6 – Gold-Rot: Markus Grötsch

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jugend, Übungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.