Maibaum steht – Wettergott hadert

Am Vorabend des 1. Mai errichtete die Stadtfeuerwehr in bekannt professioneller Manier einen Maibaum neben ihrem Gerätehaus. Das Kitzinger Kolping-Musik-Corps übernahm die musikalische Unterstützung, als die Birke mit reiner Muskelkraft der Wehrleute in die Senkrechte gehievt wurde. Wetterbedingt spielten die Musikanten heuer erstmalig in der Fahrzeughalle auf. Trotz nicht gerade einladenden, regnerischen Wetters wurde die Veranstaltung von zahlreichen Bürgern, nebst Oberbürgermeister, Feuerwehrreferentin und einigen Stadträten besucht.

 

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehrverein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.