Flaschenwürfeln auf Autobahn

Am Freitag, 28.12.2012, kurz vor 16 Uhr, kippte einem Sattelzugfahrer in einer Kurve im Ausfahrbereich der A 3 ein großer Teil seiner Ladung auf die Fahrbahn und in den angrenzenden Grünbereich. Mehrere hundert Kästen eines Limonaden-Mixgetränkes gingen dabei zu Bruch. Während der Bergungsarbeiten wurde die Ausfahrt Kitzingen in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. Die Aufräum- und Reinigungsarbeiten zogen sich bis in den frühen Abend hin. Neben den Stadtfeuerwehren aus Dettelbach und Kitzingen waren Polizei und Autobahnmeisterei im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.