Willkommen zurück

Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Wir hatten uns schon lange dazu entschlossen, die Seite der Freiwilligen Feuerwehr Kitzingen auf ein neues aktuelles und zeitgemäßes System umzustellen, doch 2012 war ein Jahr der Umbrüche und Veränderungen.

Hatten die Maja, zumindest im Sinne von massiven Änderungen, doch recht?

Wir wissen es nicht, aber wir wissen, dass wir Euch, die Leser, massiv vernachlässigt haben.

Die Umstände dafür sind denen, die es wissen müssen, bekannt. Alle anderen mögen bitte verstehen, dass der Schwerpunkt einer Feuerwehr immer in der Aufrechterhaltung des Einsatzdienstes liegen muss.

Und genau darauf konzentrierten wir uns in einem Jahr der Umbrüche, dass allen Beteiligten viel abverlangte, das aber auch zeigte, wo die Stärken einer Gemeinschaft liegen.

Ein herzliches Danke und Gott vergelt’s an alle, die uns in diesem Jahr unterstützten und auch in Zukunft unterstützen werden.

Getreu dem Motto

Gott zur Ehr

Dem Nächsten zur Wehr

Einer für alle

Alle für einen

 P.S. Die eine oder andere Seite bedarf sicher noch der Verfeinerung. Dies wird Zug um Zug geschehen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.