Nachbarschaftliche Löschhilfe

Am Montag, 21.11.2011 in den frühen Morgenstunden, wurde die Drehleiter der Stadtfeuerwehr Kitzingen zu einem Wohnhausbrand in Wiesenbronn angefordert. Man unterstützte die Freiwilligen Feuerwehren  aus Wiesenbronn, Kleinlangheim und Großlangheim bei der Bekämpfung eines Dachstuhlbrandes. Die Löschmannschaften hatten das Feuer rasch unter Kontrolle, trotzdem brannten der Dachstuhl und das Obergeschoss vollständig aus. Zwei verletzte Bewohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Fotos: B. Hösch-FF Kitzingen

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.