Weihnachtsausflug 2005

Am Sonntag, den 04.12.2005, starteten wir in den Morgenstunden unseren geplanten Winterausflug. Ziel war der Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen, welcher im historischen Altstadtkern ein besonderes Flair aufweist.

Auf dem Hinweg, nach ca. 120km, besuchten wir die Tropfsteinhöhle in Eberstadt. Sie liegt in einer flachhügeligen Landschaft zwischen Neckar, Jagst und Tauber. Der Eingang befindet sich in einem Steinbruch, der im Zuge von Steinbrucharbeiten            entdeckt wurde. Die Höhle weist schöne Tropfsteine, aber auch Kalzitkristalle auf, sie ist wunderbar ausgebaut und dadurch sehr angenehm begehbar, jedoch muss man seinen Kopf zeitweise ganz schön einziehen, um durch das ca. 800m lange und 30m tiefe Labyrinth zu kommen.

Nach dem Höhlenbesuch und einer kurzen Brotzeit fuhren wir, mit unserem voll besetzten Reisebus, knapp 30km weiter nach Bad Wimpfen zum Weihnachsmarkt. Leider war das Wetter nicht sehr einladend, aber nach ein paar Glühwein und einigen Leckereien konnte es uns die vorweihnachtliche Stimmung nicht nehmen.

Nach Einbruch der Dunkelheit machten wir uns auf den Heimweg. Auf halber Strecke ging es noch zum gemeinsamen Abendessen. Um ca. 21:00 Uhr erreichten wir wieder            unsere Feuerwehr. (RL)

Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehrverein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.