Ein Chef zum Verlieben

Das Kino „Cineworld“ im Mainfrankenpark veranstaltete zum Hollywoodfilm „Ein Chef zum Verlieben“ ein Gewinnspiel. Hierbei wurde aus dem Einzugsbereich des Kinos ein ebenso liebens- und begehrenswerter Chef wie Hugh Grant aus unterfränkischen Landen gesucht. Die „feminime Abteilung“ unserer Wehr konnte sich mit einer orginellen Bewerbung behaupten und schlug hierzu ihren Kommandanten Engelbert Scherer vor.
Da laut Aussage des Kinobetreibers, Herrn Lothar Michel, viele entzückende Bewerbungen eingingen, erhöhte dieser, dank seiner Chefqualitäten, die Vorgaben. Anstatt einen „Chef zum Verlieben“ gab es kurzerhand 10 unterfränkische „Chefs zum Verlieben“.
Diese wurden allesamt mit ihren „Anhang“ zum gleichnamigen Filmspass, bei Cola und Popcorn, eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.