Motorsägen- Lehrgang

01.03.2002 und 02.03.2002

23 Feuerwehrleute aus Kitzingen und den Stadtteilen nahmen an einem Lehrgang zum Bedienen von Motorsägen teil.
Während am Freitag die Theorie durchgenommen wurde, die Sicherheit am Gerät sowie die Schutzausrüstung zur Sprache kamen, ging es am Samstag in den Wald. Nach Anleitung der Ausbilder wurden unter erschwerten Bedingungen Bäume gefällt und verschiedene Schnittechniken gelehrt.
Ebenso wurde die Pflege des Gerätes sowie das Kettenschärfen erklärt.
Der Umgang mit Motorsägen ist für die Freiwillige Feuerwehr oftmals im Rahmen von Technischen Hilfeleistungen aber auch Bränden unumgänglich.
Wegen der hohen Unfallgefahr ist deshalb eine spezielle Ausbildung nötig. Hierfür standen uns die beiden Ausbilder Joseph Hofmann und Boy Voss von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft zur Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Übungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.